News

/ News / Creating Advantage Series: Business Lunch mit Vortrag

Creating Advantage Series: Business Lunch mit Vortrag

18. August 2017


Werden Unternehmen in der Krise noch gehört? Wie Fake News die Krisenkommunikation herausfordern

Fake News hemmen nicht nur das Vertrauen in Medien, sie erschweren auch die Kommunikation in der Krise und können im Extremfall sogar zum Krisenauslöser werden. Dabei stellt sich für die Kommunikation von potenziellen Krisen vor allem die Frage: Werden wichtige Botschaften von Unternehmen wahrgenommen und wenn ja, wird diesen noch vertraut? Kommunikatoren stellt dies mindestens vor die Aufgabe, mehr Anstrengungen zu unternehmen, um Inhalte glaubwürdig an ihre Zielgruppen zu vermitteln. Doch wie können inhaltliche Strategien im Umgang mit Fake News aussehen? Antworten darauf gibt Ihnen Frank Schönrock, Head of European Crisis Practice bei Grayling, und diskutiert diese mit Ihnen.

Erfolgsfaktor internes Krisenmanagement

Um diesen Anforderungen an die externe Kommunikation gerecht werden zu können, ist im Krisenmanagement eine angemessene Geschwindigkeit notwendig. Dabei spielt vor allem das „Leadership in der Krise“ eine große Rolle. Welche Herausforderungen es hierbei gibt und wie man damit umgeht, berichtet Martin Riecken, Head of Crisis Communications der TUI Group.

Wann und wo?

Datum: Mittwoch, 13. September 2017

Uhrzeit: 12.30 - 14:00 Uhr Business Lunch mit Vortrag und Diskussion

Referenten: Martin Riecken, Head of Crisis Communications TUI Group
Frank Schönrock, Head of European Crisis Practice, Grayling International

Adresse: Café Hauptwache, An der Hauptwache 15, 60313 Frankfurt am Main

 

Wir bitten um eine Anmeldung bis zum 6. September 2017.

Kontakt: Julia Sturmfels, 069 96 22 19 - 19 oder julia.sturmfels@grayling.com

 

BIOGRAPHIEN

Martin Riecken ist verantwortlich für die weltweite Krisenkommunikation bei der Touristik-Gruppe TUI. Hierbei verantwortet er auch Standards, Prozesse, Instrumente und Trainings für die Krisenkommunikation. Die TUI-Gruppe betreibt 140+ Flugzeuge, 13 Kreuzfahrtschiffe und 300+ Hotels. 30 Millionen Gäste verbringen jährlich ihren Urlaub mit TUI.

Frank Schönrock hat mehr als 15 Jahre Erfahrung im aktiven und akuten Krisen- und Issue Management in unterschiedlichen Branchen. Er arbeitet als externes Mitglied im Krisenstab für Unternehmen mit, wo er für die strategische und operative Krisenkommunikation verantwortlich ist. Dabei betreut er mittelständische Unternehmen und Konzerne u.a. in der Lebensmittel- und FMCG-Branche sowie im Handel. 


Grayling Team

Letzte Meldungen

6. November 2017


Critical Conditions – Sturmwarnung für die Markenreputation

Frankfurt, 06. November 2017 – Grayling, die internationale Kommunikationsberatung, veröffentlicht heute unter dem Namen „Critical Conditions“ die Ergebnisse einer Untersuchung zum Thema...

Weiterlesen

4. Oktober 2017


Grayling baut Kreativ-Angebot in Europa aus – Jonathan Sanchez als neuer Creative & Strategic Director bestellt

Frankfurt / Wien / Zürich, 4. Oktober 2017 – Die internationale Kommunikationsberatung Grayling holt Jonathan Sanchez als Creative & Strategic Director für Kontinentaleuropa an Bord. Der...

Weiterlesen

21. August 2017


Dr. Hauschka vertraut auf Grayling bei Influencer Relations

Bad Boll / Frankfurt, 21. August 2017 – Die internationale Kommunikationsagentur Grayling berät Naturkosmetikhersteller Dr. Hauschka bei der strategischen Weiterentwicklung der Influencer Relations...

Weiterlesen