News

/ News / Grayling baut Kreativ-Angebot in Europa aus – Jonathan Sanchez als neuer Creative & Strategic Director bestellt

Grayling baut Kreativ-Angebot in Europa aus – Jonathan Sanchez als neuer Creative & Strategic Director bestellt

4. Oktober 2017


Frankfurt / Wien / Zürich, 4. Oktober 2017 – Die internationale Kommunikationsberatung Grayling holt Jonathan Sanchez als Creative & Strategic Director für Kontinentaleuropa an Bord. Der gebürtige Brite mit mehr als 20 Jahren Branchenerfahrung auf drei Kontinenten (Europa, Amerika und Asien) wird insbesondere für den DACH-Raum tätig sein, wo Grayling großes Wachstumspotential im Bereich Consumer Brands sieht.

Das europaweite Netzwerk von Grayling zeichnete in den vergangenen Jahren für eine Reihe von kreativen Kampagnen verantwortlich, und diese Arbeit wurde unter anderem mit Effie, Golden Drum, Muse Creative, SABRE und PR Report Awards gekrönt. Die Ernennung von Sanchez ist eine weitere Investition in die kreative und strategische Kompetenz der Kommunikationsberatung – ein wesentlicher Baustein für die Entwicklung von eindrucksvollen, integrierten Kommunikationskampagnen für Kunden aus allen Branchen.

Jonathan Sanchez bekleidete zuvor Führungspositionen in globalen Marketing- und Kommunikationsagenturen (Havas und deren Vorgänger, Euro RSCG, JWT Worldwide und Edelman), in internationalen Technologieunternehmen sowie in weltweit agierenden FMCG-Unternehmen (z. B. Unilever). Zudem ist er auch ein Spezialist für Nachhaltigkeitskommunikation. In seiner neuen Rolle bei Grayling wird er sowohl an Jan Simunek, CEO von Grayling Continental Europe, als auch Frank Schönrock, CEO von Grayling Deutschland, berichten und hat seinen Sitz im Frankfurter Büro der deutschen Dependance.

„Jonathan Sanchez wird den kreativen Fußabdruck von Grayling deutlich erhöhen und das strategische Angebot an kommunikativer Markenberatung über alle Kanäle, Disziplinen und Ländergrenzen hinweg auf eine neue Ebene führen. Mit seiner internationalen Erfahrung sowohl auf Agentur- als auch auf Unternehmensseite wird Jonathan auch unsere Fähigkeiten, internationale Kampagnen aus Deutschland und der gesamten DACH-Region heraus zu steuern, weiter ausbauen“, blickt Deutschland-Chef, Frank Schönrock, positiv in die Zukunft.

„Deutschland ist, wie derzeit kein anderes Land in Europa von Dynamik und Wachstum geprägt und ich freue mich darüber, von Frankfurt aus in diesem spannenden Umfeld eine leitende Rolle im kontinentaleuropäischen Team von Grayling übernehmen zu dürfen. Für Kunden starke Ideen zu entwickeln zählt zu meinen Leidenschaften. Groß gedacht machen sie unsere Welt ein Stück besser, klein umgesetzt tragen sie dazu bei, das Versprechen einer Marke klarer zu definieren. Es ist immer bereichernd, führende Organisationen durch strukturelle Veränderungen zu begleiten, Boden für öffentlichen Diskurs zu schaffen und das Investment der Auftraggeber zu maximieren“, so Jonathan Sanchez.

Bilddownload
Jonathan Sanchez, Creative & Strategic Director, Grayling – ©Grayling

Für Rückfragen:

Anja Haller, anja.haller@grayling.com, 069 96 22 19-43

 


Grayling Team

Letzte Meldungen

12. Dezember 2017


Sechs Trends, die Kommunikationsprofis für 2018 wissen müssen

Frankfurt, 12. Dezember 2017 – Grayling, die internationale Kommunikationsberatung, stellt heute ihren jährlichen Ausblick auf Trends in der Kommunikation vor. Gerade in Zeiten des (digitalen)...

Weiterlesen

28. November 2017


comms.breakfast - Krisenkommunikation und Marken-Resilienz im Online-Zeitalter

Grayling hat vor kurzem eine Studie veröffentlicht, die einen genauen Blick auf die führenden Unternehmen der Forbes-Global-500-Liste und deren aktuelles Reputationsrisiko wirft. Die Google-Suche...

Weiterlesen

6. November 2017


Critical Conditions – Sturmwarnung für die Markenreputation

Frankfurt, 06. November 2017 – Grayling, die internationale Kommunikationsberatung, veröffentlicht heute unter dem Namen „Critical Conditions“ die Ergebnisse einer Untersuchung zum Thema...

Weiterlesen